Kurse

Im Kulturhaus gibt es ein vielfältiges Kursangebot sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Unter professioneller Anleitung wird gemeinsam mit anderen Interessierten getanzt, gemalt, musiziert und entspannt. Kurse für Erwachsene werden in unserem Haus von anderen Veranstaltern angeboten (z. B. Volkshochschule, Seniorenbildung Hamburg, Hamburger Krebsgesellschaft, Hanseatisch-Portugiesische Gesellschaft) oder werden von den Kursleiter/innen selbst organisiert (z. B. Feldenkrais, Meditatives Tanzen, Gitarrenunterricht, Gesangsfortbildungen). Kinderkurse finden Sie auf unserer Kinderseite.

 

ab Sonntag, 20. Januar 2019

Stadtlied – Kulturhaus goes Elphi

'Stadtlied' ist das erste Community Project der Elbphilharmonie. In verschiedenen Hamburger Stadtteilen kommen Menschen in Workshops zusammen und erarbeiten Texte und Musik zum Thema Hamburg. Welche Lieder hat die Stadt? Welche Geschichten und Klänge Hamburgs bewegen Euch?  Es geht um vielfältige persönliche Eindrücke. Diese werden auf kreative Weise in Text- und Musikform gebracht.

In den folgenden Wochen werden Texte und Musik zusammengefügt und Ensembles und Solisten aus Profi- und LaienmusikerInnen werden für das Konzert proben.

Das Kulturhaus ist Partner dieses Projekts, und hier wird der Textworkshop an vier Terminen stattfinden (Es handelt sich um einen fortlaufenden Workshop, Interessierte sollten an allen Terminen teilnehmen).

Termine für den Textworkshop im Kulturhaus Eppendorf:
Sonntag, 20. Januar, 11:00 - 16:00
Freitag, 25. Januar, 17:00 - 20:00
Sonntag, 27. Januar, 11:00 - 16:00
Sonntag, 24. März, 15:00 - 18:00

Freitag, 12. April, 17:00 - 20:00: Bergfest
(Kaistudio 1, Elbphilharmonie): Treffen der TeilnehmerInnen der Musik- und Textworkshops

Samstag, 25. Mai, 20:00, - KONZERT Stadtlied, Elbphilharmonie, Großer Saal
Alle Workshop-Teilnehmer*innen sind eingeladen. Die künstlerische Leitung hat die Musikerin und Komponistin Cathy Miliken. Die Textworkshops leitet der Journalist Harald Schiller.

Für die Textworkshops suchen wir max. 20 TeilnehmerInnen.
Teilnahme kostenlos; Anmeldung bis zum 16.12.18 erforderlich unter info@kulturhaus-eppendorf.de oder Tel. 040-481548
Info-Flyer als pdf-Datei
Anmeldeformular

FOTO: Claudia Höhne, Elbphilharmonie

Mittwoch, 12. Dezember, 18:30-21:30

FILMWORKSHOP - Animationsfilm mit Stop-Motion-Technik erstellen

In diesem Workshop bekommen Sie einen Einblick in die Erstellung eines kurzen Animationsfilms mit Legetrick-Technik – auch Stop Motion genannt, der später direkt auf eine Homepage eingepflegt werden kann.
Dazu werden Sie in einem kleinen Team ein Storyboard für einen maximal einminütigen Film konzipieren. Sie zeichnen und schneiden die Figuren aus Papier, animieren und filmen sie mit Ihrem eigenen Smartphone und der dazugehörigen Animations-Software. Am Ende des Workshops werden die Kurzfilme präsentiert. Neben der Animation erhalten Sie auch begleitende Tipps zu Video & Licht & Ton und zum Filmschnitt.
Auf Ihrem Smartphone sollten Sie zudem ein eingerichtetes E-Mail-Account haben, das Sie später zum Versenden des Films für die Präsentation benötigen werden. Eine Woche vor Beginn des Workshops erhalten Sie eine E-Mail mit dem Hinweis auf die Animations-Software, die Sie bitte auf Ihr Handy im Vorwege herunterladen und installieren sollten.

Der Workshop ist auf 15 Teilnehmende limitiert und richtet sich an Personen, die Legetrickfilme später beruflich wie auch privat erstellen möchten.
Anmeldefrist endet am 04.12.18. Fragen können Sie richten an: media-workshops@gmx.net

P.S. Diesen Workshop können Sie übrigens auch zu einem anderen Termin für Ihre Institution/Firma buchen.
Tickets

Dozentinnen: Susanne Molter: www.suelution.de
Kamilla Nowicki: www.kn-projekte.com

Fotoclubs

Samstag,11:00 - 15:00 Uhr
Termine: 20.01.2019, 28.04. 2019

Die Fotoclubs befassen sich mit den mitgebrachten Fotos der Teilnehmenden. Das jeweilige Thema wird gemeinsam unter fotografischen Aspekten besprochen: Was ist die Wirkung des Fotos? Erzählt es eine Geschichte? Wie ist der Aufbau? Was könnte man verbessern? Verwendete Kameratechnik & Einstellungen? Und viel mehr...
Die Teilnehmenden bringen 5-10 Fotos (gerne unbearbeitet) zum Fotoclub auf einem USB-Stick mit. Im Vorwege bekommen die Teilnehmenden per E-Mail Tipps zur Erarbeitung des Themas.
Der Fotoclub findet statt, wenn sich eine Mindestanzahl an Interessierten angemeldet hat - man/frau wird hierzu im Vorwege spätestens eine Woche per E-Mail informiert. Anmeldung endet am 06.01.19. Wenn es mehr Interessenten gibt, wird eine Warteliste geführt.
Jede/r ist herzlich willkommen!
weitere Informationen
Tickets

 

Biodanza

Samstag,14:00 - 16:00 Uhr
Termine:26.1.19, 23.2.19

Petra Fock - zertifizierte Biodanzaleiterin, seit 2012 Biodanza mit Kindern, Sonderpädagogin, petra.fock@gmx.de / Tel.: 040/742 58 66

Biodanza ist Tanzen ohne feste Schrittfolge oder Choreografie für Menschen, die sich gern zu Musik bewegen und sich von Musik bewegen lassen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Tänze allein, zu zweit oder in der Gruppe werden liebevoll angeleitet. Getanzt wird barfuß.
Biodanza erhöht die Lebensfreude, stärkt die Identität und die eigene Lebendigkeit. Es ist eine Methode, um Körper, Geist und Seele gesund zu erhalten und innerlich zu wachsen. Bitte mitbringen: leichte und bequeme Kleidung, Getränk, eventuell Socken.
Wir freuen uns auf Anmeldungen!

Kursgebühren: € 15,- pro Termin

Meditatives Tanzen

Mittwoch, 10:00 bis 11:30 Uhr

Juliane Kratzert - Dozentin für DaF, Tanzlehrerin
Tel.: 040- 46 26 70; julikratzert@icloud.com


Einfach kommen! Getanzt werden Kreistänze nach klassischer, moderner und traditioneller Musik. Der Kurs ist offen für Frauen und Männer; es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, aber leichte Tanzschuhe und bequeme Kleidung.

Einstieg jederzeit möglich
Kursgebühren: € 110,- oder €, 12,-/Einzeltermin
kostenlose Probestunde mit Anmeldung

Tanztherapie - soviel bewegt mich

Montag, 9:30 - 11:00

Dr. Hanne-Doris Lang, Anmeldung: Tel. 040-41 34 75 68 0, info@krebskrebshamburg.de

Tänzerische Bewegung und entspannende Übungen helfen Ihnen dabei, die gesunde Kraft Ihres Körpers wiederzuentdecken. Veranstalter: Hamburger Krebsgesellschaft

Beginn des nächsten Kurses: 14.01.2019
Termine
Kursgebühren: kostenlos, wir freuen uns über eine Spende!

Feldenkrais

Freitag, 10:15 - 11:30

Martina Ziermann - Feldenkraislehrerin®
Tel.: 040-27 56 48


Die TeilnehmerInnen werden verbal zu einfachen und angenehmen Bewegungsabläufen angeleitet. Durch mehr Aufmerksamkeit für uns und unser Tun erhöhen wir unsere Sensibilität und lernen so unsere persönliche Art uns zu bewegen anders kennen. Wenn wir wissen wie wir uns bewegen, können wir leichter ausführen was wir wollen.

Preise und Infos auf der Homepage

Französisch: 'Viel freies Sprechen'


Seniorenbildung Hamburg
Freitag, 10:00 - 11:30

Dr. Brigitte Volkhausen
Tel.: 040-3 91 06 36; Seniorenbildung Hamburg

Sie möchten Ihre Französischkenntnisse auffrischen und vertiefen? Durch anregenden Austausch über aktuelle Ereignisse, Originaltexte, Novellen und Kurzgeschichten können Sie in diesem Kurs Ihre Sprachkompetenz Schritt für Schritt verbessern.

Kursgebühren: € 84,-/12 Termine

Seniorenkurse Englisch


Dienstag, 10:00 - 12:15

Dienstag 11.15 - 12.15 Uhr: Englisch für Fortgeschrittene

Einstieg jederzeit möglich

Anmeldung und Information: Big Ben

Teilnahmegebühr: € 44,-/monatlich

älter & besser: a cappella-Seniorenchor

Donnerstag, 11:30

älter & besser Eppendorf sucht Sänger*innen, die Lust auf a capella-Gesang in einer großen Chorfamilie haben. Gesungen werden klassische Chorwerke, ein bisschen Swing, Jazz und Kabarett und alles, was uns noch so einfällt.

Obendrauf gibt’s Stimmbildung, Choreographien, große Auftritte und die beste Zeit unseres Lebens! Sängerische Vorerfahrung ist nicht notwendig.

Leitung: Inka Neus, 0176 / 21 64 99 01, inka.neus@gmx.de

Teilnahmegebühr: € 15,-/monatlich

Singen für jung und alt

einmal monatlich Freitag, 10:30 - 11:30

Im Zuge des generationenübergreifenden Musikprojekts ,Unter 7 über 70‘ vom Kulturhaus Eppendorf, MARTINIerLEBEN und dem Elim Seniorencentrum Eppendorf gibt es einmal im Monat ein gemeinsames Singen und Musizieren im Saal des Kulturhauses Eppendorf, zu dem SeniorInnen herzlich eingeladen sind.

Jedes Mal wird eine Kindergruppe aus einer der umliegenden Kindertagesstätten dabei sein. Die Leitung hat die Musikgeragogin Franziska Niemann. Sie ist fasziniert von den ,musikalischen Schätzen‘, die jeder Mensch im Laufe seines Lebens sammelt.

Termine anfragen, Teilnahme frei

Gitarrenunterricht

Montag, 14:00 - 20:00
Donnerstag, 10:00 - 18:30

Nicolas Haaf - Diplom-Gitarrenlehrer, Tel.: 040-25 49 53 77

Gitarrenunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - Anfänger wie Fortgeschrittene, Einzelunterricht und 2er-Gruppen.

  • über 10 Jahre Unterrichtserfahrung
  • vielfältige Unterrichtsgestaltung
  • eine jahrelange Ausbildung durch Lehrer mit internationalem Standard

Preise und Infos auf der Homepage

Fotograf: http://www.krs-grafik.de