Samstag, 14. Juli, 18:30

Buntes Dinner
auf der Wiese im Kellinghusenpark

Bring & Share
Teilen macht Freu(n)de und gemeinsames Essen verbindet. Das Projekt TASTE MY WORLD feiert die Vielfalt. Dazu laden wir Euch ein, Mitgebrachtes beim BUNTEN DINNER im Kellinghusenpark zu teilen. Am langen Tisch für alle können Unterschiede gekostet und neue Entdeckungen gemacht werden. Begleitet von Kunstproben und Musik feiern wir die Kunst, das Leben und Begegnung in Hamburg heute!

Mitbringen: ein Lieblingsgericht, Rohkost, Getränke - wenn möglich: ein Lieblingsgedicht, Decken

Was Dich erwartet: Ein buntes Dinner zum Teilen, eine Foodstation zum Bearbeiten von Rohkost, Musik und jede Menge nette Begegnungen. Jeder ist willkommen! Dresscode: BUNT! Teilnahme kostenlos!

Bei Regen findet das Dinner im Kulturhaus Eppendorf statt.

Teilnahme kostenlos. Essen & Getränke sind willkommen.

Finally it`s all about sharing and celebrating together! This feast will bring it on. At our coloured Dinner we are inviting you to share your favorite meal with others accompanied by music and artsy inspiration from various backgrounds.

Please bring: your favorite dish, raw fruit and vegetables, sth. to drink, your friends - optional: a poem a blanket

What to expect: a colourful dinner, music, arts and tasty encounters. Everybody is welcome! Dresscode: coulorful! Free Entry!

In case of rain the feast will take place at Kulturhaus Eppendorf

Live: Oriental Band Hamburg und andere

Free Entry. Food & Drinks are welcome.

Ein Projekt von Sarita Dey, präsentiert vom Kulturhaus Eppendorf.
Förderer:

und Bezirk Hamburg Nord

Partner:

Veranstaltungsreihe vom 21. April - 14. Juli 2018: TASTE MY WORLD - The World at one Table - Bunte Begegnungen mit Kunst und Kulinarik

Foto: Neil Huggett

ab sofort

Tauschaktion  'Lieblingsgerichte & Lieblingsgedichte' in Eppendorf - Teilen macht Freu(n)de

Unter dem Motto Lieblingsgerichte und Lieblingsgedichte lädt Taste my world zum köstlichen Tauschen in Eppendorf ein! Selbstgeschriebene oder ausgedruckte Lieblingsgerichte und Gedichte aus aller Welt können an öffentlichen Tauschtafeln aufgehängt oder per Email geteilt werden.

Hol Omis Kochbuch hervor, schreib ein köstliches Lieblingsgericht oder Gedicht auf und lass Dich von anderen inspirieren. Tausch mal wieder. Teilen macht Freunde und Freude!

Wo: Marie Jonas Platz, Frickestrasse, Bauspielplatz Eppendorfer Park, Haynspark oder per Email an info@kulturhaus-eppendorf.de

Swapboards 'Favorite Meals & Poems' in Eppendorf
Sharing is caring and fun

We would love to get to know your favorite meals and poems/ quotes. Clip them onto our swapboards at Marie Jonas Platz or send them to info@kulturhaus-eppendorf.de to inspire and to get inspired. 
'Favorite meals & poems' is a public art action of Taste my world, inviting people to share tasty and creative material from all over the world.

Till end of May you will find our swapboards at Marie Jonas Platz and Marie Jonas Platz, Frickestrasse, Bauspielplatz Eppendorfer Park, Haynspark . Sharing is caring and brings up beautiful encounters from time to time. 

Where: Marie Jonas Platz, Schedestrasse/Frickestrasse or via Email to: info@kulturhaus-eppendorf.de

What: your favorite meals and poems/quotes; your name and country

Ein Projekt von Sarita Dey, präsentiert vom Kulturhaus Eppendorf.
Förderer:

und Bezirk Hamburg Nord

Partner:

Joshua's Kitchen Ottensen, One Kitchen Grindel

Veranstaltungsreihe vom 21. April - 14. Juli 2018: TASTE MY WORLD - The World at one Table - Bunte Begegnungen mit Kunst und Kulinarik

Hamburger Comedypokal

VOR DEM POKAL IST NACH DEM POKAL!

Der 17. Hamburger Comedy Pokal findet vom 25. bis zum 28.1.2019 statt.
Ab sofort nehmen wir Bewerbungen entgegen. Flyer
Bitte nutzt unseren Bewerbungsbogen.


Bewerbungsschluss ist der 1. Juli 2018.

Geflüchtete in Eppendorf

Für ein buntes Eppendorf!

Liebe Eppendorferinnen und Eppendorfer, 

voraussichtlich im November dieses Jahres werden die ersten Geflüchteten ihre Folgeunterkunft in der Loogestraße beziehen. Bis zu 104 Menschen werden dort für die nächsten Jahre als unsere Nachbar*innen leben. Für das dritte Quartal 2018 ist der Baubeginn geplant. Betreiberin ist das städtische Unternehmen Fördern und Wohnen (f&w). Das Kulturhaus befürwortet den Bau der Unterkunft und wird sich bei der Integration der Geflüchteten engagieren. Nähere Informationen finden Sie auf der website der Initiative Welcome to Eppendorf.

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit aktuellen Informationen zum Thema 'Geflüchtete in Eppendorf'.

Spenden für das neue Kulturhaus über betterplace.org

Shoppen für das Kulturhaus

Shoppen für das Kulturhaus Teil 2

Unsere Spendenbroschüre

Mehr Informationen über unser Spenden- und Sponsoring-Programm

Hier als pdf-Datei und im Kulturhaus als Heft zum Weitergeben an Interessierte.