Donnerstag, 9. Juli, 20:00

Ruth Weiss - Gespräch mit der deutsch-südafrikanischen Schriftstellerin und Journalistin

"Ruth Weiss hat in ihrem langen und schaffensreichen Leben eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass Worte eine wirkungsvolle Waffe im Kampf gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung sein können." So die Begründung für die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an sie.

Die kleine Ruth Löwenthal lebte mit ihren Eltern mehrere Jahre in Eppendorf. Als Kind erlebte sie die Verfolgung ihrer Familie durch die Nationalsozialisten, als Erwachsene die Apartheid in Südafrika. Die Journalistin und Autorin zahlreicher Bücher wird an diesem Abend aus ihrem Leben berichten.

Veranstalter: Stadtteilarchiv Eppendorf

€ 3,-

20.7. - 16.8.

Sommerpause

Vom 20. Juli bis zum 16. August ist unser Haus geschlossen und das Büro nur unregelmäßig besetzt. Gruppen und Mieter, die sich weiter treffen wollen, können einen Schlüssel bekommen.

Auch im Sommer finden sporadisch Veranstaltungen statt, über die wir Sie auf unserer Homepage informieren.

Programm Mai - Juli 2015

Klick auf das Titelbild öffnet die pdf-Datei, oder Rechtsklick - Ziel speichern unter zum Download.

Alle kommenden Veranstaltungen finden Sie hier auf unserer Homepage.

Aktuelles

  • Share it facebook
  • Kunstklinik 2014 - Ein Wochenende lang wurde das ehemalige Krankenhaus Bethanien zu einem Ort der Kunst. Über 3000 Besucher/innen stürmten die Kunstklinik. Wir danken allen Beteilgten!
  • Gooding zugunsten des Kulturhauses Hier könnt Ihr bei vielen Online-Anbietern (von Amazon über DB bis Zalando) bestellen und unterstützt dadurch ohne Kosten für Euch unseren Verein!
  • MARTINIerLEBEN Generationen gemeinsam in Eppendorf
  • wuestenschiff-kindertheater Kindertheaterkalender für ganz Hamburg
  • Kulturfächer mit Kulturgutscheinen im Wert von bis zu 100 €
  • Flohmärkte Frauenflohmarkt Tausendschön / Flohmarkt auf dem Marie-Jonas-Platz